Prävention

Vorbeugende therapeutische Massnahmen

Als Prävention bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen, um ein unerwünschtes Ereignis oder eine unerwünschte Entwicklung zu vermeiden.

Prävention wird auch im Bereich der Physiotherapie immer mehr zum Thema. Im Rahmen der Vorsorgemedizin umfasst die Physiotherapie die Gesundheitsberatung- und -erziehung sowie die Durchführung vorbeugender Maßnahmen.

In erster Linie betrifft Prävention Personen mit Haltungsschwächen (z.B.: Rundrücken, skoliotische Fehlhaltungen) und Menschen mit einseitiger Arbeitsplatzgestaltung.

In unserer Praxis werden sowohl ergonomische Beratungen durchgeführt, sowie Haltungsschulung und Haltungsgymnastik bei Haltungsschwächen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen durchgeführt.

Für genauere Informationen zum Thema Prävention können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Hintergrundbild anzeigen
Physio Sigl